Portugal – Idanha-a-Nova und das Boom Festival

 

Was ist gibt’s hier zu sehen?

“Der See und die Umgebung [von Idanha-a-Nova] sind bei Naturfreunden, Wanderern und Radlern als Paradies bekannt. Angeln, Baden, Segeln, Kanufahren und Surfen ist gestattet. Am See in wunderschöner Lage befindet sich ein Campingplatz und ein romantischer Wanderweg Richtung Idanha-a-Nova.
Das “Boom Festival” ist eine in Portugal (Idanha a Nova, Talsperre “Marechal Carmona”) beheimatete Biennale. Das Festival präsentiert Musik, Malerei, Skulpturen, Videokunst, Kino, Installationen, Theater und ein Konzept verschiedener anderer Kunstformen. Das erste “Boom Festival” wurde 1997 veranstaltet, wobei Elektronische Musik den größten Einfluss hatte. Derzeit ist es eine multidisziplinäre Veranstaltung. Als Psytrance-Veranstaltung …” [read more]

https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fboomfestivalofficialpage%2Fposts%2F1294257720627013&width=500


Ausführliche Beschreibung der Region:

http://portugal-libelle.com/stadt/idanha-a-nova.html

Facebook-Updates zum Boom Festival:
https://www.facebook.com/boomfestivalofficialpage

Offizielle Website Boom Festival:
https://www.boomfestival.org


One thought on “Portugal – Idanha-a-Nova und das Boom Festival

Schreibe hier deinen Kommentar

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s